Holzdielen

 

Holzdielen - Der Zauber vom rustikalen Bodenbelag

 

Der richtige Boden ist wichtig, damit Sie sich in Ihren eigenen vier Wänden wohlfühlen können. Vor allem Holzboden strahlt Wärme und Geborgenheit aus und sieht gleichzeitig noch toll aus. Besonders robuste Holzdielen sind im Trend und schaffen eine einmalige Atmosphäre. Die natürliche Maserung und die kleinen Schönheitsfehler des Holzes zaubern direkt ein Altbau-Feeling.

 

Die Vorteile der hölzernen Dielen

 

Holzdielen werden seit dem 13. Jahrhundert verlegt und sind bis heute einer der beliebtesten Bodenbeläge. Sie unterscheiden sich vom Parkett und Laminat, da es sich um massive Holzbohlen handelt, statt dünnen Holzlatten. Die Vorteile der Holzdielen liegen auf der Hand. Es ist ein charakteristischer Fußboden, der perfekt mit einer Fußbodenheizung verbunden werden kann. Er ist hygienisch und pflegeleicht. Allerdings sollte er regelmäßig abgeschliffen werden, damit er seine schöne Optik behält. Holzdielen können über Jahrzehnte verwendet werden, wenn sie gut behandelt werden. Das gesamte Raumklima wird durch einen Holzfußboden verändern, da das Holz feuchtigkeitsregulierend arbeitet.

 

Kleine Seiteninformationen

 

Klassisch wurden die Dielen direkt auf die Deckenbalken genagelt und übernahmen als Verbundfläche die aussteifende Funktion im Hausbau. Heute werden Dielen "schwimmend" verlegt. Das bedeutet, es wird ein elastischer Klebstoff verwendet, welcher als Unterkonstruktion dient. Insofern gibt es eine Trittschalldämmung und der Boden kann nicht aufquellen. Dielen können in allen Bereichen des Hauses verlegt werden. Besonders im Wohnbereich werden die rustikalen Holzdielen ihr volles Potenzial entfalten. In feuchten Regionen sollten die Dielen lieber nicht eingesetzt werden. Gerne beraten wir Sie bei der Wahl des perfekten Holzes. Auch beim späteren Verlegen sind wir nicht weit und sorgen dafür, dass Sie einen hervorragenden Bodenbelag erhalten werden.